Geschichte

Im Schulhaus Zwischenflüh wurden weit über 100 Jahre Kinder unterrichtet, es haben Hochzeiten, Taufen, Bestattungen und pro Monat ein Gottesdienst stattgefunden. Da der Skitouren-Tourismus immer grössere Beliebtheit fand, kam auch eine öffentliche Toilette dazu.

Wie an vielen Orten, forderte auch hier der Kanton eine Reorganisation der Schule. Dies hatte zur Folge, dass die Schule im Sommer 2014 geschlossen wurde. Die Umstrukturierung im Tal ging weiter, so das auf den 01.01.2019 die «Bäuert» auch aufgelöst wird.

Eine Interessengemeinschaft aus verschiedenen Kooperationen von Zwischenflüh hat beschlossen, eine Aktiengesellschaft zu gründen und das Schulhaus von der aufzulösenden Bäuert zu kaufen. 

Ab dem 01.01.2019 ist der Verwaltungsrat der neu gegründeten AG bemüht, das Schulhaus mit den drei Wohnungen so wie bis anhin zu betreiben. 

Weiter versuchen wir ab April 2019 die ehemaligen Schulräume als Kurslokalitäten mit Internetanschluss an Interessierte zu vermieten.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit der Bevölkerung.

Der Verwaltungsrat.

Vermietung von Seminarräumen            Eventlokal zum feiern

Schulhaus Zwischenflüh AG

Seebergstrasse 2

3756 Zwischenflüh

Schweiz

  • Facebook

© SZAG 2019

www.snappymouse.ch